Deutschland & die Welt 84 Prozent der Haushalte besitzen Flachbildfernseher

84 Prozent der Haushalte besitzen Flachbildfernseher

-


Foto: Licht in Wohnungen, über dts

Wiesbaden (dts) – 84 Prozent der privaten Haushalte in Deutschland haben Anfang 2016 mindestens einen Flachbildfernseher besessen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Ausstattungsgrad damit um drei Prozentpunkte (2015: 81 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin auf Basis der Laufenden Wirtschaftsrechnungen mit. Seit Beginn der Erfassung im Jahr 2006 stieg der Ausstattungsgrad von fünf Prozent über 49 Prozent im Jahr 2011 stetig an.

Fernsehapparate insgesamt – egal ob Röhren- oder Flachbildgeräte – standen in 98 Prozent der Privathaushalte, teilten die Statistiker weiter mit.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Im Waschpulver versteckt: Osnabrücker Zoll stellt Marihuana im Wert von rund 32.000 Euro sicher

3.180 Gramm Marihuana im Wert von rund 32.000 Euro entdeckten Osnabrücker Zöllner am Morgen des 18. Januar 2021 bei...

Immer weniger Corona-Infizierte in der Region Osnabrück – Anzahl der Corona-Todesfälle steigt

Auf eine positive Entwicklung im Bereich der Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück treffen am heutigen Dienstag, den 19. Januar...

Berlins Regierender drängt Arbeitgeber zu Homeoffice

Foto: Frau an einem Laptop, über dts Berlin (dts) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat für weitere...

Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe im November gestiegen

Foto: Stahlproduktion, über dts Wiesbaden (dts) - Der reale Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe ist im November 2020 saison- und...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen