80-Jähriger stürzte am Silvester-Nachmittag und verstarb an Unfallfolgen

Unfallumstände sind ungeklärt

Fahrradunfall Osnabrück Symbolfoto
Symbolbild



Ein 80-jähriger Radfahrer ist am Nachmittag des Silvestertags auf dem Radweg an der Brücke der Hamburger Straße (Schinkel) aufgefunden worden.

Passanten fanden nach Polizeiangaben den schwer verletzt auf dem Boden liegenden Senior gegen 14:40 Uhr  und leisteten erste Hilfe.



Die Umstände, die zu dem Sturz geführt haben, sind der Polizei nicht bekannt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist der 80-jährige Senior bereits am 01. Januar im Krankenhaus an den Folgen seiner Verletzungen verstorben.