Deutschland & die Welt 80-Jährige in Berlin-Kaulsdorf getötet

80-Jährige in Berlin-Kaulsdorf getötet

-


Foto: Polizeiabsperrung, über dts

Berlin (dts) – Im Berlin-Kaulsdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf ist in den vergangenen Tagen eine 80 Jahre alte Rentnerin getötet worden. Ein Angehöriger hatte die 80-Jährige am Mittwochvormittag tot in ihrem Einfamilienhaus aufgefunden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Obduktion der Frau bestätigte den Verdacht, dass diese einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist, so die Beamten weiter.

Die Seniorin starb demnach durch Gewalteinwirkung im Oberkörperbereich. Ein eindeutiges Tatmotiv war zunächst nicht erkennbar. Ermittler der 1. Mordkommission des Landeskriminalamts Berlin nahmen die Ermittlungen auf.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

24 kleine Weihnachtsgrüße – digitaler Adventskalender der Musik- und Kunstschule Osnabrück

Das Jugendkammerensamble sorgt für weihnachtliche Stimmung. / Foto: Carolin Bormann, Stadt Osnabrück 2020 steht uns ein ungewöhnliches Weihnachtsfest bevor. Schüler...

Theater Osnabrück sorgt mit musikalischem Adventskalender für Weihnachtsstimmung

Das Theater Osnabrück sorgt für Weihnachtsstimmung: Mitglieder/-innen des Osnabrücker Symphonieorchester sowie des Opernchores sorgen bis Heiligabend täglich um 15...

SPD-Politiker Binding hält Riester für Auslaufmodell

Foto: Lothar Binding, über dts Berlin (dts) - Die SPD ist gegen eine Reform der Riester-Förderung und fordert einen...

Wirtschaftsweisen-Chef lehnt CDU-Pläne für Rentenreform ab

Foto: Alte und junge Frau sitzen am Strand, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen