Deutschland & die Welt74-jähriger Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Karlsruhe

74-jähriger Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Karlsruhe

-


Foto: Rettungswagen, über dts

Karlsruhe (dts) – In Karlsruhe ist am Donnerstag ein 74-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war von einem abbiegenden Lkw erfasst worden und starb im Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Ein 45-Jähriger hatte gegen 11 Uhr mit seinem Lkw von der B 36 kommend im Karlsruher Stadtteil Nordweststadt beim Rechtsabbiegen den Radfahrer übersehen.

Der 74-Jährige wurde von einem Rettungsteam vor Ort erstversorgt und anschließend in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Hier verstarb er an seinen Kopfverletzungen, so die Beamten.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VVO Grünkohlstammtisch 2023: „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter“

Seit 1954 ist der Grünkohlstammtisch des Verkehrsvereins Osnabrück (VVO) eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen der Region – 69 Jahre nach...

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen