Aktuell 7-Tage-Inzidenz in Osnabrück bleibt unter 50 – Corona-Lage in...

7-Tage-Inzidenz in Osnabrück bleibt unter 50 – Corona-Lage in Krankenhäusern verschlechtert sich

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Heute, am 20. Oktober 2020, liegt die 7-Tage-Inzidenz für das Stadtgebiet Osnabrück weiterhin unter dem Kennwert 50. Von einem entspannteren Infektionsgeschehen kann jedoch nicht die Rede sein: Die Lage in regionalen Krankenhäusern verschlechtert sich deutlich im Vergleich zum Vortag.

Zum heutigen Dienstag meldet der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück 19 Corona-Neuinfektionen, davon zwölf im Landkreis und sieben im Stadtgebiet. Die 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Osnabrück bleibt damit weiterhin unter dem entscheidenden Kennwert 50 und liegt aktuell bei 46,8. Im Landkreis sinkt die 7-Tage-Inzidenz ab; lag sie gestern noch bei 53,3, liegt sie heute nur noch knapp über 50. Innerhalb der letzten 24 Stunden wurde kein neuer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 20. Oktober 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Von Entwarnung kann dennoch keine Rede sein: Die Situation in regionalen Krankenhäusern verschärft sich im Vergleich zum Vortag. Wurden gestern noch 32 Personen, die entweder laborbestätigt Corona-infiziert sind oder bei denen begründeter Verdacht besteht, im Krankenhaus behandelt, sind es heute 45. Auch die Anzahl der Patienten, die intensivpflichtig behandelt werden müssen, steigt an: Von gestern drei auf heute sieben Personen.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 20. Oktober 2020):

In Bad Essen beruhigt sich das Infektionsgeschehen leicht. Hier sind aktuell 73 Personen laborbestätigt mit dem Coronavirus infiziert (gestern: 79). Darüber hinaus sind die Gemeinden Bad Iburg und Bad Rothenfelde heute ebenfalls als “Corona-frei” einzustufen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 20. Oktober 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

25 Millionen Euro stehen bereit: Landes-Förderprogramm für Gaststätten soll auch Osnabrücker Gastronomie zugute kommen

Wie der Osnabrücker SPD-Landtagsabgeordnete Frank Henning informiert, hat das Land Niedersachsen für die besonders von der Corona-Pandemie betroffene Gastronomie-Branche...

Unabsehbare Öffnungsperspektive: IHK Osnabrück warnt vor Verschärfung des Lockdowns

Die steigenden Infektionszahlen und die mögliche Verlängerung der Corona-Maßnahmen versetzen die regionale Wirtschaft in Alarmstimmung. Vor dem Treffen der...

Bund und Länder verkürzen Quarantäne von 14 auf 10 Tage

Foto: Mann mit Schal, über dts Berlin (dts) - Bund und Länder wollen die Quarantänezeit für Kontaktpersonen von Corona-Infizierten...

Bafin setzte sich im Wirecard-Skandal über Bundesbank hinweg

Foto: Deutsche Bundesbank, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Bundesbank hat frühzeitig Bedenken gegen das umstrittene Leerverkaufsverbot auf Wirecard-Aktien...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion