Deutschland & die Welt 67 Prozent würden kostenlosen Nahverkehr stärker nutzen

67 Prozent würden kostenlosen Nahverkehr stärker nutzen

-


Foto: Fahrgäste am Bahnsteig einer Berliner U-Bahn, über dts

Berlin (dts) – 67 Prozent der Deutschen würden Bus und Bahn stärker nutzen, wenn die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos wären. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die “Bild am Sonntag”. 31 Prozent sagten, sie würden das nicht tun.

2 Prozent waren unsicher oder machten keine Angabe. Für die Umfrage hatte Emnid am 15. Februar 503 Personen befragt. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hält unterdessen den Vorschlag der Großen Koalition für einen kostenlosem öffentlichen Nahverkehr für “unausgegoren” und fordert stattdessen für Kinder und Jugendliche eine kostenlose Nutzung von Bus und Bahn. Hofreiter sagte der “Bild am Sonntag”: “Wir fordern jedes Jahr eine Milliarde Euro für den Nahverkehr, um ihn auszubauen und fit zu machen. Parallel sollte der Bund die Mobilität von jungen Leuten fördern. Für alle Kinder und Jugendlichen muss der Nahverkehr bundesweit kostenfrei sein.” Finanziert werden soll der kostenlose Nahverkehr für alle Kinder und Jugendlichen aus den derzeitigen Geldern für die Schülertickets und aus dem Bundeshaushalt. Hofreiter: “Das ist machbar und sinnvoll.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Kulturmarathon” der Stadt Osnabrück geht in die nächste Runde

Die Arbeit der Kulturschaffenden ist durch die Corona-Pandemie nach wie vor in erheblichem Maße betroffen. Um die Kulturschaffenden in...

Novemberhilfen kommen nicht an: Gründer des OSNABLOC setzen auf Crowdfunding

Im März 2020 sollte eine neue Boulderhalle in Osnabrück eröffnet werden, das OSNABLOC. Dann kam der erste Lockdown, die...

Bund rechnete mit deutlich niedrigerem Marktpreis für Masken

Foto: Werbeplakat für Corona-Regeln, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung erstattet den Apotheken in der Coronakrise für jede...

Karliczek will Forschern Zugang zu Bundesdaten verschaffen

Foto: Bundesministerium für Bildung und Forschung, über dts Berlin (dts) - Bundesbldungsministerin Anja Karliczek (CDU) will künftig in neuen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen