Deutschland & die Welt650.000 Wahlhelfer bei Bundestagswahl im Einsatz

650.000 Wahlhelfer bei Bundestagswahl im Einsatz

-


Foto: Wahllokal, über dts

Wiebaden (dts) – Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 werden rund 650.000 Wahlhelfer im Einsatz sein. Das teilte der Bundeswahlleiter am Freitagmorgen mit. „Sie bilden das Fundament der Selbstorganisation der Wahl durch das Volk und sind daher die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens“, hieß es in einer Mitteilung.

Eingeteilt sind die Wahlhelfer in etwa 88.000 Wahlvorständen. Der Einsatz ist ehrenamtlich, allerdings gibt es ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“. Dieses beträgt pro Person 25 Euro, die Wahlvorsteher erhalten 35 Euro. In manchen Gemeinden wird in eigener Verantwortung das Erfrischungsgeld über den vom Bund zu erstatteten Betrag hinaus aufgestockt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Ein Trauerspiel“: Osnabrück und die Google-Bewertungen

Graffiti "Osnabrück" /Foto: Ina Krüer Wie schneiden die Bahnhöfe, Bushaltestellen und Sehenswürdigkeiten in Osnabrück eigentlich im Internet ab? Wir haben...

Osnabrücker Radentscheid startet Unterschriftensammlung

Der Radentscheid Osnabrück hat alle rechtlichen und organisatorischen Hürden genommen und startet am kommenden Samstag (29. Januar) seine Unterschriftensammlung....




Immer mehr Corona-Patienten aus anderem Grund im Krankenhaus

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Im Zuge der Omikron-Welle liegen immer häufiger Bürger...

Umweltbundesamt will Einnahmen aus CO2-Preis für Bauförderung

Foto: Bauarbeiter, über dts Berlin (dts) - Das Umweltbundesamt hat den Stopp des KfW-Förderprogramms für Bauherren begrüßt und einen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen