Landkreis Osnabrück 🎧61-Jährige schwerverletzt nach Unfall zwischen Pkw und Krankenfahrstuhl in...

61-Jährige schwerverletzt nach Unfall zwischen Pkw und Krankenfahrstuhl in Bramsche

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Rettungswagen (Symbolbild)

Am Donnerstag, den 21. Oktober 2021, wurde eine 61-jährige Rentnerin bei einem Verkehrsunfall in Bramsche schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte sie mit ihrem Krankenfahrstuhl übersehen.

Gegen 13.50 Uhr beabsichtigte ein 76-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Ford Focus von der Straße „Meyers Tannen“ kommend nach rechts in die „Engter Staße“ einzubiegen. Dabei übersah der Mann aus Bohmte im Kreuzungsbereich eine von rechts kommende bevorrechtige Frau mit ihrem Krankenfahrstuhl. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, sodass die 61-Jährige am Unfallort durch einen Notarzt versorgt werden musste. Im Anschluss wurde die Frau aus Bramsche schwerverletzt mit einem Rettungswagen in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Der Krankenfahrstuhl war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschlepper geborgen.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen