Aktuell 35 Personen aus der Region Osnabrück neu in Quarantäne

35 Personen aus der Region Osnabrück neu in Quarantäne

-

In der Region Osnabrück wurden heute acht Corona-Neuinfektionen gemeldet. 35 Personen mussten sich innerhalb der letzten 24 Stunden in häusliche Quarantäne begeben.

Befanden sich gestern noch 178 Personen in häuslicher Quarantäne, sind es heute 213 (+35 ggü. Vortag). Im Verlauf des gestrigen Tages wurden insgesamt acht Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet. Sie verteilen sich gleichmäßig auf Stadt und Landkreis Osnabrück. Sieben Personen mehr werden als genesen eingestuft, weshalb die Anzahl der aktuell Infizierten auf 196 ansteigt.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Osnabrück sinkt heute stark auf 5,6 (gestern 19,5) ab. Begründet liegt dies darin, dass die zweite Testung der WestCrown Mitarbeiter, bei der 54 weitere Corona-Infektionen bekannt geworden sind, sieben Tage zurück liegt. Im Stadtgebiet steigt die Maßzahl auf 4,9 an.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 29. Mai 2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

Im Landkreis Osnabrück mussten sich heute 14 weitere Personen in Quarantäne begeben. Corona-Hotspots bleiben weiterhin die Gemeinden Voltlage und Hilter a.T.W sowie die Stadt Dissen a.T.W.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Bachelor Niko Griesert startet “emotionale und krasse Reise” – und Papa Wolfgang schaut direkt mal vorbei

Der erste aus unserer Hasestadt kommende Bachelor legt los: Niko Grieserts Liebesabenteuer startete am Mittwochabend (20. Januar) um 20:15...

Corona: Impf-Schreiben an Verstorbene versandt

Zum Versand der Impf-Schreiben an Personen ab 80 Jahren greift das Land Niedersachsen auf die Datenbank des Postdienstleisters DHL...

SPD und Union streiten um Verfassungsschutzgesetz

Foto: Boris Pistorius, über dts Hannover (dts) - Union und SPD werfen sich wechselseitig vor, die schon lange geeinte...

Thüringens Innenminister für Coronakrisenstab von Bund und Ländern

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Erfurt (dts) - Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat zur Bekämpfung der Coronakrise...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen