Start Nachrichten 32-Jähriger stirbt bei Unfall auf A 38 in Sachsen-Anhalt

32-Jähriger stirbt bei Unfall auf A 38 in Sachsen-Anhalt

-




Foto: Polizei, über dts

Sangerhausen (dts) – Auf der Autobahn 38 im Südwesten Sachsen-Anhalts ist am Dienstagmorgen ein 32-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war nahe der Anschlussstelle Allstedt mit seinem Kleintransporter auf einen mit Erde beladenen Lkw aufgefahren, teilte die Polizei mit. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde der Mann eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden – er starb noch an der Unfallstelle.


Eine weitere Person wurde verletzt. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Fahrer des Pkw Richtung Leipzig fuhr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten zunächst noch an.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 


 

Lesenswert

Vodafone-Deutschland-Chef kritisiert hohe Kosten für 5G-Auktion

Foto: Vodafone, über dts Düsseldorf (dts) - Der Deutschland-Chef des Mobilfunknetzbetreibers Vodafone, Hannes Ametsreiter, hat die Bundesregierung für die hohen Kosten der 5G-Auktion kritisiert....

Teures E-Bike am Moskaubad gestohlen

Nachdem im Verlauf der letzten Woche bereits drei E-Bikes gestohlen wurden, geriet nun das vierte E-Bike in Diebeshand. Das teuere E-Bike wurde Mittwochnachmittag (13....

Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz

Berlin (dts) - Die dts in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code