Deutschland & die Welt 31 Verletzte nach Unfall mit Flixbus in Mecklenburg-Vorpommern

31 Verletzte nach Unfall mit Flixbus in Mecklenburg-Vorpommern

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Flixbus, über dts

Rostock (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Bei einem Busunfall auf der A 24 in Mecklenburg-Vorpommern hat es am Samstagmorgen 31 Verletzte gegeben, darunter drei Schwerverletzte. Ein Sprecher der Polizei in Rostock sagte der dts , bei dem verunglückten Fahrzeug habe es sich um einen Flixbus auf der Fahrt von Prag nach Hamburg gehandelt. Der Unfall ereignete sich demnach am frühen Samstagmorgen um kurz vor 6 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wöbellin und Hagenow.

Das Fahrzeug sei von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Die Unfallursache werde noch ermittelt, die Richtungsfahrbahn wurde zunächst bis etwa 10 Uhr gesperrt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Eisige Stimmung und ein weiterer Kuss beim Bachelor

Hoch hinaus und tief unter die Erde geht es in Datewoche fünf für den Bachelor und einige der Single-Damen....

Dritte Abstrichaktion: Verhaltener Optimismus bei FRONERI nach Corona-Ausbruch

Die Ergebnisse der dritten Abstrichaktion beim Eishersteller FRONERI in Osnabrück liegen vor. Demnach blieb das Ausbruchsgeschehen weitestgehend auf die...

Bayern-SPD will Landesliste zur Bundestagswahl im Stadion bestimmen

Foto: SPD-Logo, über dts München (dts) - Trotz bundesweiter Proteste nach ähnlichen Veranstaltungen plant Bayerns SPD-Landesverband am 13. März,...

Champions League: Gladbach verliert Hinspiel gegen Manchester City

Foto: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), über dts Budapest (dts) - Im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League hat Fußball-Bundesligist Borussia...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen