Landkreis Osnabrück 29-jährige Belmerin durch Tritte gefährlich verletzt – Täter flieht

29-jährige Belmerin durch Tritte gefährlich verletzt – Täter flieht

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]

Am Donnerstagabend (13. August 2020) wurde eine Belmerin auf dem Fußweg hinter dem Jugendtreff „Pro Belmer Jugend e.V.“ an der Frankfurter Straße durch Tritte gefährlich verletzt. Die Polizei Osnabrück bittet nun um Hinweise zum geflohenen Täter.

Gegen 21:10 Uhr wurde eine 29-jährige Belmerin von einem bislang unbekannten Täter durch Tritte verletzt, vorausgegangen waren verbale Streitigkeiten. Der männliche Täter platzierte die Tritte sehr professionell, möglicherweise verfügt er über Fähigkeiten aus dem Kampfsport.

Täterbeschreibung

[the_ad_group id="110538"]

Der Täter soll circa 25 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß sein. Er besitzt eine sportliche bis muskulöse Figur und hatte kurzgeschorene blonde Haare. Bei der Tat trug er eine beige Hose und ein weißes Muskelshirt. Es wird vermutet, dass der Täter eine osteuropäische Herkunft hat.

Polizei bittet um Hinweise

Wer Hinweise zu der Tat geben kann oder die beschriebene Person kennt, meldet sich bitte bei der Polizei unter den Telefonnummern 05406/898630 oder 0541/327-2115.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

SPD Osnabrück kritisiert Werbung von Schrotthändler als sexistisch

Die Werbung des Schrotthändlers Münz & Söhne sorgt für Kontroversen. Das Werbeplakat des Osnabrücker Schrotthändlers "Münz & Söhne" sorgt in...

Stadt Osnabrück informiert Eigentümer und Vermieter im April über Zuschüsse

Einfamilienhaus (Symbolbild) Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem...

Zahl neuer Ausbildungsverträge im Corona-Jahr deutlich gesunken

Foto: Graffiti-Entfernung, über dts Wiesbaden (dts) - Im Jahr 2020 haben rund 465.200 Personen in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag...

Lauterbach: Bundesweite Notbremse nicht ausreichend

Foto: Abgetretener Corona-Warnhinweis, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen