Deutschland & die Welt 27-Jähriger stirbt bei Motorradunfall auf B 455 in Hessen

27-Jähriger stirbt bei Motorradunfall auf B 455 in Hessen

-


Foto: Polizeiwagen, über dts

Eppstein (dts) – Auf der Bundesstraße 455 im südhessischen Main-Taunus-Kreis ist am Samstagnachmittag ein 27 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Honda verloren und war gestürzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er trotz Reanimationsversuche noch an der Unfallstelle verstarb.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Frankfurt wurde ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt. Hinweise auf weitere beteiligte Fahrzeuge gab es zunächst nicht. Die Strecke musste für die Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt werden.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Start der Girolive Panthers Osnabrück in die Bundesliga endet mit Niederlage gegen XCYDE Angels

Ein ausgeglichenes erstes Viertel das mit 19:20 nur knapp für die Gäste aus dem bayerischen Nördlingen endete, schien bei...

Chevrolet (340 PS), Cannabis und Corona: Führerschein weg nach Straßenrennen

Ach wäre es doch nur das illegale Straßenrennen gewesen... ein 27-Jähriger sammelte am Freitagabend in der Osnabrücker Weststadt binnen...

Debeka erhöht Beiträge für private Krankenversicherung um durchschnittlich 17,6 Prozent

Koblenz (dts) - Die Debeka, der größte private Krankenversicherer des Landes, erhöht die Beiträge zum 1. Januar 2021 um...

IAEA-Chef: “Kernenergie ist Teil der Lösung”

Foto: Atomkraftwerk, über dts Wien (dts) - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, ist der Ansicht, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen