Osnabrück 25 Jahre im Dienst der GRÜNEN-Ratsfraktion Osnabrück - Klaus...

25 Jahre im Dienst der GRÜNEN-Ratsfraktion Osnabrück – Klaus Thiem geht in den Ruhestand

-



Der GRÜNEN-Ratsfraktion steht ein einschneidender, personeller Wechsel bevor. Nach 25 Jahren im Dienst für die Ratsarbeit und die Grüne Sache wechselt Fraktionsgeschäftsführer Klaus Thiem zum Jahresende in den Ruhestand.

„Wir lassen ihn mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehen“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Volker Bajus. Klaus Thiem habe sich nach jahrelangem Wirken für die Fraktion die Rentenzeit mehr als verdient. Andererseits verlöre man mit ihm einen Garanten des kommunalpolitischen Erfolgs der GRÜNEN. „Als er 1994 den Job übernahm standen die GRÜNEN als ‚Underdog‘ im Rathaus eher am Rand und wurden oft belächelt. Heute sind wir für viele die treibende Kraft der Stadtgesellschaft und im Rathaus sind wir mittendrin im Geschehen. Das verdanken wir maßgeblich auch Klaus Thiem“, erläutert Bajus.

Thiem bearbeitete tausende Anträge und Pressemitteilungen

Was viele Bürgerinnen und Bürger nicht wissen, die Ratsmitglieder arbeiten komplett ehrenamtlich. Zu Ihrer Unterstützung stünden den Fraktion aber hauptamtliche Kräfte zur Verfügung. Im Falle der GRÜNEN seien das 1,25 Stellen. „Ohne die Hauptamtlichen könnten wir die Arbeit gar nicht leisten“, so Bajus. Die GRÜNEN schätzen, dass der gebürtige Osnabrücker Thiem im Laufe der 25 Jahre weit über 1.000 Anträge und Anfragen bearbeitet hat. Über seinen Schreibtisch seien zudem über 1.500 Pressemitteilungen gelaufen. Die Zahl der Anliegen, Anrufe und Mails von Bürgerinnen und Bürgern dürfte sogar noch weit darüber liegen. „Ein enormes Arbeitspensum. Auch wenn unser Mann hinter den Kulissen öffentlich nur wenig wahrgenommen wurde, ist sein Einfluss nicht zu unterschätzen. Bis heute ist Klaus Thiem wichtig für die Arbeit des Rates und für die ganze Stadt“, erläutert Bajus.


“Wer das Verfahren nicht beherrscht, den beherrscht das Verfahren”

Die GRÜNEN seien Herrn Thiem zu großem Dank verpflichtet. „Er hat uns regelmäßig ‚gezwungen‘ die Arbeit strategisch zu organisieren und programmatisch abzusichern. Erfolge wie bei der Bürgerbefragung Westumgehung, dem Bürgerbegehren zur Wohnungsgesellschaft und die stabil steigenden Prozentzahlen für die GRÜNEN, wären ohne Herrn Thiem nicht möglich“, so Bajus. Thiems Erfolgsrezept und Mantra „Wer das Verfahren nicht beherrscht, den beherrscht das Verfahren“ könnten alle GRÜNEN-Ratsmitglieder im Schlaf herbeten.

Felix Wurm wird Nachfolger

Mit Felix Wurm steht ein bekanntes Gesicht als Nachfolger bereit. Der 55-jährige Wurm war von 2011 bis 2016 Ratsmitglied und in dieser Zeit vor allem sozialpolitisch unterwegs. Mit seinem Einsatz für „Gay in May“ und die Gleichstellung Homosexueller hat er sich Anerkennung weit über die GRÜNEN-Parteigrenzen erworben.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: 0:0 nach einer zähen Partie gegen Aue

In einer niveau-armen Partie trennten sich der VfL und der FC Wismut Aue leistungsgerecht 0:0 Vor dem Spiel Daniel Thioune wies...

Volksbank Osnabrück eröffnet SB-Filliale in der Theaterpassage – aber nur vorübergehend

"Hier entsteht ein neuer SB-Standort" kündigt eine Werbefolie an der Theaterpassage an. Will sich die Volksbank womöglich auch von...

“Bild”: CDU und Rot-Rot-Grün einigen sich auf Neuwahl in Thüringen am 25. April 2021

Erfurt (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Erfurt: "Bild": CDU und Rot-Rot-Grün...

Innenstaatssekretär: “Behörden waren nicht blind”

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - Nach dem Anschlag von Hanau hat Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) Vorwürfen widersprochen,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code