Osnabrück 🎧24-Jähriger von Unbekannten in Osnabrück überfallen

24-Jähriger von Unbekannten in Osnabrück überfallen

-

Ein junger Mann wurde in Osnabrück von drei unbekannten Männern angehalten, mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Ein 24-Jähriger war am Sonntagabend (11. Juli) mit einem Fahrrad in der Meller Straße unterwegs, als er gegen 23.45 Uhr in Höhe „Großer Fledderweg“ von einem Unbekannten angesprochen und um eine Zigarette gebeten wurde. Der Radfahrer hielt in Höhe eines dortigen Geldinstitutes an und wollte dem ca. 1,75m großen, dünnen und ca. 25 Jahre alten Mann eine Zigarette geben. Während dessen erschienen aus einem Hinterhof plötzlich zwei weitere Unbekannte, von denen einer das Fahrrad des jungen Mannes festhielt. Sie sprachen Englisch und forderten zunächst die Herausgabe der Brieftasche. Im Weitern verlangten sie den Rucksack und die Umhängetasche des 24-Jährigen und bedrohten ihn mit einem Messer. Die Täter durchwühlten die Taschen, entnahmen Bargeld und ließen das Opfer anschließend weiterfahren.

Die Polizei sucht Zeugen

Der anfängliche Wortführer hatte einen dunklen Teint, ein schiefes Gebiss, kurze Haare und einen stoppeligen, ungepflegten Bart. Bekleidet war er mit einem dunkelroten Kapuzenpullover (Kombination schwarz-rot) und einer dunklen Hose. Der zweite Täter, der ein Messer bei sich trug, hatte ebenfalls schiefe Zähne, eine sehr dunkle Hautfarbe und war etwa 1,83m groß. Er trug einen dunkelblauen Trainingsanzug der Marke Adidas mit weißen Streifen und einer Kapuze. Die Kapuze hatte der Täter aufgesetzt. Der dritte Unbekannte wurde als dünn und ca. 1,60m groß beschrieben. Er hatte ebenfalls eine sehr dunkle Hautfarbe, schiefe Zähne und war mit einem dunklen Pullover bekleidet. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, sich unter der Rufnummer 0541/327-2115 oder 327-3203 zu melden.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen