Deutschland & die Welt 2. Bundesliga: TSV 1860 rutscht in Abstiegsrelegation

2. Bundesliga: TSV 1860 rutscht in Abstiegsrelegation

-


Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts

Stuttgart (dts) – Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen in der kommenden Fußball-Saison direkt in die Bundesliga auf – Braunschweig muss in die Relegation. Die Stuttgarter setzten sich klar mit 4:1 gegen die Würzburger Kickers durch, deren Abstieg damit am 34. und letzten Spieltag endgültig besiegelt wurde. Auch Hannover machte den Aufstieg aus eigener Kraft klar, ein 1:1 beim SV Sandhausen reichte dafür aus.

Eintracht Braunschweig konnte zwar gegen den schon länger als Absteiger feststehenden Karlsruher SC mit 2:1 gewinnen, doch für mehr als den Relegationsplatz reichte das auch nicht aus – dort wartet der VfL Wolfsburg aus der 1. Liga. Arminia Bielefeld spielte in Dresden 1:1 und konnte sich in letzter Sekunde vom Relegationsplatz retten, weil der TSV 1860 München beim 1. FC Heidenheim mit 1:2 verlor. Die Löwen müssen damit weiter um einen Verbleib in der 2. Liga zittern. Die weiteren Ergebnisse vom letzten Spieltag: VfL Bochum – FC St. Pauli 1:3, SpVgg Greuther Fürth – 1. FC Union Berlin 1:2, 1. FC Kaiserslautern – 1. FC Nürnberg 1:0, Fortuna Düsseldorf – FC Erzgebirge Aue 1:0.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

7-Tage-Inzidenz für die Stadt Osnabrück inzwischen über 80

Eine Neuregelung der Landesregierung, die von nun an die vom Landesgesundheitsamt (LGA) berechnete 7-Tages-Inzidenz zur Grundlage aller Corona-Maßnahmen macht,...

Hygienekonzept der Immobilienmesse Osnabrück überzeugt – Sonntag bis 17 Uhr geöffnet

Messen und Ausstellungen sind derzeit Veranstaltungen, die nur unter Beachtung strenger Hygienevorschriften durchzuführen sind und dazu noch unter besonderer...

Stasi spionierte Flughafen Tegel aus

Foto: Stasi-Unterlagen-Archiv, über dts Berlin (dts) - Die DDR-Staatssicherheit hat den Flughafen Tegel im Kalten Krieg systematisch ausspioniert. Das...

Bericht: KSK soll in Calw bleiben

Foto: Getarnter Soldat, über dts Calw (dts) - Das Kommando Spezialkräfte (KSK) soll laut eines Medienberichts zum Stichtag 31....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen