Start Nachrichten 2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden

2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden

-




Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts

Hamburg (dts) – Am 13. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich der FC St. Pauli und der VfL Bochum mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie fiel in der 5. Spielminute: Der Bochumer Simon Zoller brachte den Ball mit einer Grätsche über die Linie, nachdem der Torhüter der Gastgeber, Robin Himmelmann, zuvor den Schuss von Silvère Ganvoula nicht festhalten konnte. Der Ausgleichstreffer fiel fünf Minuten später durch Waldemar Sobota.


Nach dem Spiel ist der FC St. Pauli mit 15 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Der VfL Bochum steht nach der Partie mit 13 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. In der Parallel-Begegnung hat Dynamo Dresden gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 gewonnen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Schlechte Woche für Autobesitzer – zahlreiche Autos in den Stadtteilen Kalkhügel und Westerberg beschädigt

In der letzten Woche wurden am Donnerstag, Freitag und Samstag (14., 15. und 16. November 2019) zahlreiche PKW durch Unbekannte beschädigt. Die Autos wurden...

Laschet erteilt Gesprächen mit AfD strikte Absage

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat Gesprächen der Union mit der AfD eine strikte Absage erteilt. "Es würde...

Grüne kritisieren Digitalpolitik der Bundesregierung

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - Aus Sicht der Grünen ist die Digitalpolitik des Bundes seit Jahren ein riesiges Chaos an Zuständigkeiten. "Sie...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code