Deutschland & die Welt 2. Bundesliga: Ingolstadt verliert 0:1 gegen Union Berlin

2. Bundesliga: Ingolstadt verliert 0:1 gegen Union Berlin

-


Foto: Damir Kreilach (Union Berlin), über dts

Ingolstadt (dts) – Der FC Ingolstadt hat am ersten Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den 1. FC Union Berlin verloren. Ingolstadt zeigte sich zu Beginn der Partie als die klar spielbestimmende Mannschaft, Berlin blieb lange ungefährlich. Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Gäste jedoch zunehmend besser, in der 59. Minute brachte Christopher Trimmel Berlin dann in Führung.

Nach dem Tor wirkten die Berliner selbstsicherer, ein weiterer Treffer gelang ihnen jedoch nicht.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neumarkt, was nun? UFO-Fraktion schlägt Maßnahmen vor

Der Neumarkt verfällt seit Jahren und gilt inzwischen als Schandfleck Osnabrücks. Um endlich wieder ein ansehnliches Stadtzentrum zu bekommen, schlägt...

Wegen Corona: Enschede bittet die Osnabrücker am 3. Oktober Zuhause zu bleiben

Viele Osnabrücker besuchen am Tag der Deutschen Einheit die benachbarten Niederlande. Doch dieser 3. Oktober ist anders: Die Stadt...

West- und Ost-Migranten behalten politische Einstellungen bei

Foto: Deutschlandfahne über dem Reichstagsgebäude, über dts Berlin (dts) - Ostdeutsche wie Westdeutsche behalten ihre politischen und kulturellen Einstellungen...

Röttgen begrüßt rechtliche Schritte gegen Großbritannien

Foto: Norbert Röttgen, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen (CDU), hat die Entscheidung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen