Deutschland & die Welt2. Bundesliga: Entscheidung im Aufstiegsrennen vertagt

2. Bundesliga: Entscheidung im Aufstiegsrennen vertagt

-


Foto: Schiedsrichter, über dts

Nürnberg/Karlsruhe (dts) – Am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga haben sowohl Holstein Kiel als auch der VfL Bochum es verpasst, den Aufstieg perfekt zu machen. Kiel unterlag beim Karlsruher SC mit 2:3, während Bochum beim 1. FC Nürnberg nur 1:1 spielte.

Parallel gewann die SpVgg Greuther Fürth 4:2 beim SC Paderborn. Damit steht fest, dass der HSV, der 2:3 beim Abstiegskandidaten VfL Osnabrück verlor, nicht mehr aufsteigen kann. Bochum ist mit 64 Punkten Erster, Kiel folgt mit 62 Punkten, Fürth kommt auf 61 Zähler. Damit sind alle drei Teams noch im Rennen um den direkten Aufstieg.

Im Abstiegskampf bleibt es unterdessen dabei, dass die Würzburger Kickers als einziger direkter Absteiger feststehen. Eintracht Braunschweig, Osnabrück, der SV Sandhausen und Jahn Regensburg müssen noch gegen den Abstieg kämpfen. Regensburg hat die beste Ausgangslage. Die Ergebnisse der weiteren Spiele: SV Darmstadt 98 – 1. FC Heidenheim 5:1, FC St. Pauli – Hannover 96 1:2, Fortuna Düsseldorf – Erzgebirge Aue 3:0, SV Sandhausen – Jahn Regensburg 2:0, Eintracht Braunschweig – Würzburger Kickers 1:2.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Nach 17 Tagen Sanierung: Flugbetrieb am Flughafen Münster/Osnabrück wieder aufgenommen

Flughafen FMO (Symbolbild) Nachdem in den vergangenen 17 Tagen die Start- und Landebahn am Flughafen Münster/Osabrück saniert wurde, konnte diese...

Türchen 1: So sieht die Vorweihnachtszeit als Städtebotschafter in Osnabrück aus

Osnabrücks Städtebotschafterinnen und -botschafter gemeinsam mit Jens Koopmann (rechts), Leiter des Städtepartnerschaftsbüros, vor dem Weihnachtsbaum im Rathaus. / Foto:...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen