Start Nachrichten 2. Bundesliga: Duisburg und Magdeburg steigen in die 3. Liga ab

2. Bundesliga: Duisburg und Magdeburg steigen in die 3. Liga ab

-



Duisburg (dts) – Der MSV Duisburg und der 1. FC Magdeburg stehen nach dem vorletzten Spieltag der Saison als Absteiger der 2. Fußball-Bundesliga fest. Die Duisburger verloren am Sonntag 3:4 gegen den 1. FC Heidenheim. Der aktuelle Rückstand von sieben Punkten auf Relegationsplatz 16 ist nicht mehr aufholbar.

Magdeburg verlor 0:3 bei Union Berlin und hat damit nur zwei Punkte mehr als Duisburg auf dem Konto. Die dts sendet in Kürze weitere Informationen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Neuwahlen in Österreich sollen im September stattfinden

Wien (dts) - Die Neuwahlen in Österreich sollen im September stattfinden. Das teilte Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Sonntagmittag in Wien mit. Die...

„Spiegel“-Redakteur verteidigt Veröffentlichung von Strache-Video

Foto: Spiegel-Redaktionssitz, über dts Hamburg (dts) - "Spiegel"-Redakteur Wolf Wiedmann-Schmidt hat die Veröffentlichung des Skandal-Videos mit kompromittierenden Aussagen des bisherigen österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache...

Joschka Fischer: GroKo blockiert Deutschland und Europa

Foto: Joschka Fischer, über dts Berlin (dts) - Der frühere Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) hat der regierenden Großen Koalition ein katastrophales Zeugnis ausgestellt. "In...

Contact to Listing Owner

Captcha Code