Start Aktuell 19-jährige Radfahrerin bei Unfall an Lotter Straße schwer verletzt

19-jährige Radfahrerin bei Unfall an Lotter Straße schwer verletzt

-



Bei einem Unfall an der Kreuzung Natruper-Tor-Wall/Lotter Straße/Heger-Tor-Wall wurde am Donnerstagmorgen eine 19 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt.

Die junge Frau war gegen 05.30 Uhr vom Heger Tor in Richtung Lotter Straße unterwegs und befuhr dabei die Fahrradfurt. Kurz hinter der zu dem Zeitpunkt ausgefallenen Ampel übersah sie nach ersten Erkenntnissen den Pkw einer 56-Jährigen, die den Natruper-Tor-Wall in Richtung Heger-Tor-Wall befuhr.


Die Radfahrerin wurde von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die 56 Jahre alte Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Die Fahrbahn wurde für die Unfallaufnahme bis ca. 06.05 Uhr gesperrt.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.



Lesenswert

Ex-General Both wirft Merkel „Wortbruch“ vor

Foto: Angela Merkel vor Bundeswehr-Soldaten, über dts Berlin (dts) - Der ehemalige Kommandeur der Bundeswehr-Tornado-Staffel im Kosovo-Krieg und Deputy Chief of Staff des ISAF...

Den Sternenhimmel entdecken: Live-Vorführung im Planetarium

Das Planetarium Osnabrück lädt am Dienstag und Mittwoch, 17. und 18. September jeweils um 19.30 Uhr zum „Sternhimmel im Oktober“ ein. In dieser Live-Vorführung...

Verteidigungsministerium: 27 Generäle im Osten stationiert

Foto: Verteidigungsministerium, über dts Berlin (dts) - Bei der Bundeswehr sind 27 der 216 Generäle - und damit 12,5 Prozent - in Ostdeutschland stationiert....


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code