Deutschland & die Welt 17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Baden-Württemberg

17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Baden-Württemberg

-





Foto: Polizei, über dts

Offenburg (dts) – Auf einer Landstraße im baden-württembergischen Landkreis Rastatt ist am Montagmorgen ein 17-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Jugendliche mit seinem Leichtkraftrad auf der L 77 zwischen Rastatt und Plittersdorf ungebremst in das Heck eines stehenden Kleinlastwagens gefahren, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des Sprinters wollte nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen.

Der Jugendliche starb noch an der Unfallstelle. Die Landstraße war in den frühen Morgenstunden in beide Richtungen gesperrt. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im Bereich von etwa 10.000 Euro liegen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Falscher Polizist verletzte echten Polizisten

Erheblicher Ärger steht einem jungen Mann ins Haus, der sich am Donnerstagnachmittag als Polizeibeamter ausgab und im Bereich des...

“Zusammen gegen Antisemitismus”: Domschule Osnabrück zeigt Erinnerungswand

Die Domschule Osnabrück zeigt Schülern und Besuchern seit Dienstag, dem 21. Januar 2020, in ihrer Eingangshalle eine kleine Ausstellung....

Philologenverband hält Rechtschreibunterricht weiterhin für wichtig

Foto: Duden-Ausgaben, über dts Berlin (dts) - Die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, widerspricht der Ansicht von Baden-Württembergs...

Thüringens Innenminister lehnt automatische Gesichtserkennung ab

Foto: Überwachungskamera, über dts Erfurt (dts) - Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD), hält wenig von...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code