Start Aktuell 15. Morgenland Festival Osnabrück startet am 14. Juni

15. Morgenland Festival Osnabrück startet am 14. Juni

-




In den vergangenen 15 Jahren hat sich das Morgenland Festival Osnabrück zu einem inspirierenden Zusammentreffen mit den vielfältigen Facetten der Musikkultur des Vorderen Orients entwickelt. Weit über 1.000 Musikerinnen und Musiker waren in dieser Zeit zu Gast in der Friedensstadt.

Bei Gastspielen sorgte das Festival in Iran, Irak, Syrien, Jordanien, im Libanon, in der Türkei, Kasachstan und den Niederlanden für Begeisterung. Vom 14. bis 29. Juni 2019 wird das gefeiert – mit vielen Freunden und neuen Gesichtern.

Musik aus Westasien

Zum Jubiläum präsentiert das renommierte Festival die Ergebnisse seiner intensiven Auseinandersetzung mit der Musik Westasiens und auch in diesem Jahr werden dabei Jazz und Rock auf Traditionelles und Avantgarde treffen. Solisten und Ensembles der traditionellen Musik wie Moslem Rahal oder Waed Bouhassoun stehen ebenso auf dem Programm wie Experimentelles von den iranischen Musikern Mohsen Namjoo und Makan Ashgvari oder dem Ensemble Constantinople. In über zwei Festival-Wochen sind in Osnabrück insgesamt 14 Konzerte, ein Kinofilm, eine Fotoausstellung – und zum Abschluss eine rauschende Partynacht zu erleben.

Zum Start ein Doppelkonzert

Das 15. Morgenland Festival Osnabrück beginnt am Freitag, den 14. Juni um 19 Uhr mit einem Doppelkonzert in St. Marien. Den Anfang macht das Taksim Trio aus Istanbul. Die drei populären Musiker bringen Morgenland und Abendland, türkische Volksmusik und Musik der Roma, Jazz und Flamenco zusammen. Nach der Pause gibt es ein Wiedersehen mit Alim Qasimov, dem bekanntesten Sänger Aserbaidschans, und mit dem französischen Tubist, Bassist und Serpent-Spieler Michel Godard.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

 

Lesenswert

Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

Foto: Kiel Hbf, über dts Kiel (dts) - Der Betrieb am Kieler Hauptbahnhof wurde am Donnerstagabend nach einer Bombendrohung für unbestimmte Zeit eingestellt. Die...

Sachsen-Anhalts CDU: Keine Zusammenarbeit mit AfD und Linken

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Magdeburg (dts) - Der Geschäftsführende Landesvorstand der CDU Sachsen-Anhalt hat sich gegen eine Zusammenarbeit mit AfD und Linken...

Günther ruft zum Kampf gegen Hetze auf

Foto: Daniel Günther, über dts Kiel (dts) - Nach dem Mordfall Lübcke und mehreren Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker hat der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU)...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code