Deutschland & die Welt 14 tote Polizisten in Ägypten - Mindestens 30 Tote...

14 tote Polizisten in Ägypten – Mindestens 30 Tote in Kabul

-

Kairo (dts) – In Ägypten sind am Freitag mindestens 14 Polizisten bei Auseinandersetzungen mit Terroristen ums Leben gekommen. Das berichteten am Freitagabend mehrere arabische Nachrichtenseiten. Mindestens acht Menschen sollen verletzt worden sein.

Die Zahl der Todesopfer könne noch ansteigen, hieß es. Unterdessen kamen bei einem Terroranschlag in einer schiitischen Moschee in Afghanistan mindestens 30 Menschen ums Leben. Dort hatte sich am Freitag in Kabul ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Bike-to-School“-Kampagne von Stadt und Landkreis Osnabrück fährt in die zweite Halbzeit

Rückenwind für Radfahrer: Viele Schulen machen bei der „Bike-to-School“-Kampagne in Stadt und Landkreis Osnabrück mit, die Schülerinnen und Schüler...

Nachts Mars und morgens Venus: Live-Vorführungen zum Sternenhimmel im Planetarium Osnabrück

Das Planetarium Osnabrück bietet am Dienstag, den 27. Oktober 2020, und Mittwoch, den 28. Oktober, jeweils um 19:30 Uhr...

Fitzek will Corona nicht in Mittelpunkt eines Thrillers stellen

Foto: Sebastian Fitzek, über dts Berlin (dts) - Bestsellerautor Sebastian Fitzek will die Corona-Pandemie nicht in den Mittelpunkt eines...

Widerstand gegen “knackige Beitragserhöhungen” bei Krankenkassen

Foto: Fahrradergometer für Belastungs-EKG, über dts Hannover (dts) - Wegen der steigenden Ausgaben für Corona-Tests und weiteren pandemiebedingten Kosten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen