Deutschland & die Welt1. Bundesliga: Noch drei Kandidaten im Abstiegskampf

1. Bundesliga: Noch drei Kandidaten im Abstiegskampf

-


Foto: Fußbälle, über dts

Berlin (dts) – Auch nach dem 33. und vorletzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga bleibt der Abstiegskampf spannend. Köln muss nach einem 0:0 gegen Hertha, Bremen nach einem 0:2 in Augsburg, und Bielefeld nach einem 1:1 gegen Hoffenheim weiter zittern.

Die Hertha, Augsburg und Mainz hingegen sind gerettet. Ausgerechnet die Schalker, deren Abstieg schon seit Wochen feststeht, konnten gegen Eintracht Frankfurt überraschend auftrumpfen und gewannen 4:3. Fast ein halbes Jahrhundert, nachdem Gerd Müller 40 Tore in einer Bundesliga-Saison erzielte, hat Robert Lewandowski diesen Rekord eingestellt, beim 2:2 zwischen dem SC Freiburg und Bayern München. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Bayer Leverkusen – 1. FC Union Berlin 1:1 und Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart 1:2.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen