Deutschland & die Welt 1. Bundesliga: Mainz verliert in Augsburg

1. Bundesliga: Mainz verliert in Augsburg

-





Foto: Alexander Hack (Mainz 05), über dts

Augsburg (dts) – Im ersten Sonntagsspiel des 31. Spieltags der Bundesliga hat der FC Augsburg 2:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 gewonnen. Damit stecken die Mainzer weiter im Abstiegskampf fest. Sie stehen nur wegen der gegenüber Freiburg besseren Tordifferenz nicht auf Relegationsplatz 16. Augsburg befindet sich nach dem Sieg mit 40 Punkten auf Rang elf und kann den sicheren Klassenerhalt feiern.

Die Gastgeber waren im ersten Durchgang das spielbestimmende Team und gingen demnach auch verdient durch einen Treffer von Michael Gregoritsch (29. Minute) in Führung. Im zweiten Durchgang war Mainz zwar bemüht, brachte spielerisch aber wenig zustande. Die Augsburger konnten ihre Führung verteidigen, in der Nachspielzeit machte Alfred Finnbogason den Deckel drauf. Am 32. Spieltag trifft Augsburg am Samstag auf Hertha BSC, Mainz spielt am kommenden Sonntag gegen Leipzig.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Kommt das Stadthaus 3 als Neubau in die Bierstraße?

Ist der Grünen Ratsfraktion das Durchschlagen des Gordischen Knotens gelungen, der sich aus dem sachlich bislang von Stadtbaurat Frank...

Die VfL-Fan-Tankstelle an der Bremer Straße ist bereit zur Eröffnung

Es ist ein bisschen so wie es die Fans des VfL Osnabrück gewohnt sind: Eigentlich ist alles bereit für...

Pläne für Wiederbelebung von EU-Marinemission Sophia gescheitert

Foto: Eine Boje im Meer, über dts Brüssel (dts) - Die Pläne für eine baldige Wiederbelebung der Marineoperation Sophia...

EU will Ausnahmen für energieintensive Unternehmen streichen

Foto: Stahlproduktion, über dts Brüssel (dts) - Die EU-Kommission will, dass es in der EU künftig keine Entlastungen und...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code