Deutschland & die Welt1. Bundesliga: Köln rettet Unentschieden gegen Schalke

1. Bundesliga: Köln rettet Unentschieden gegen Schalke

-


Foto: Marco Höger (1. FC Köln), über dts

Köln (dts) – Zum Abschluss des 31. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln zu Hause gegen den FC Schalke 04 mit 2:2 unentschieden gespielt. Damit schwinden die Chancen auf den Klassenerhalt zwar auf ein absolutes Minimum – ganz besiegelt ist der Abstieg aber noch immer nicht. Die Schalker Breel Embolo (5.) und Yevhen Konoplyanka (23. Minute) hatten zuerst getroffen, dann kam drei Minuten später der Anschlusstreffer durch Kölns Leonardo Bittencourt und danach passierte lange nichts.

Schalke hätte zwar jede Menge Möglichkeiten gehabt, weiter zu erhöhen, vermasselte aber alle Chancen, der Ausgleich durch Kölns Marcel Risse in der 83. Minute war schließlich verdient.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Schwer verletzt: Transporter erfasst Radfahrerin an Kreuzung in Sutthausen

In einer Wohnsiedlung in Osnabrück-Sutthausen wurde am späten Freitagnachmittag (24.06.2022) die Fahrerin eines Rennrades von einem Kleintransporter erfasst und...

Friedensprojekt der Gedenkstätten Gestapokeller/Augustaschacht gibt ukrainischen Jugendlichen eine Stimme

Das Projekt "Meine Spur" möchte ukrainischen Jugendlichen einen Ort des Austausches geben. (von links) Birgit Dittrich (terre des hommes),...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen