Deutschland & die Welt 1. Bundesliga: Hoffenheim verlängert mit Verteidiger Posch

1. Bundesliga: Hoffenheim verlängert mit Verteidiger Posch

-


Foto: Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim), über dts

Hoffenheim (dts) – Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit dem 23 Jahre alten österreichischen Nationalspieler Stefan Posch vorzeitig bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Das teilte der Verein am Dienstag mit. “Stefan hat bei uns in den vergangenen Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung vom Akademie-Talent zum etablierten Bundesliga-Verteidiger und A-Nationalspieler Österreichs genommen”, sagte der Direktor Profifußball der TSG, Alexander Rosen, über den 23 Jahre alten Defensivspezialisten, der 2015 in das Nachwuchsleistungszentrum der TSG wechselte, im Sommer 2017 in Hoffenheim seinen ersten Profivertrag unterschrieb und “sich in dieser Zeit zu einer festen Größe in unserem Team entwickelt hat”.

Posch wisse “durch seine Willensstärke und Siegermentalität zu überzeugen”, so Rosen. Posch selbst sagte über die Entscheidung zur Vertragsverlängerung: “Ich fühle mich hier im Kraichgau sehr wohl. Nicht nur weil in Florian Grillitsch und Christoph Baumgartner zwei weitere Österreicher im Kader stehen, sondern weil mir der Verein sehr früh großes Vertrauen entgegengebracht und mir damit eine besondere Entwicklung ermöglicht hat.” Der Österreicher absolvierte bisher 58 Bundesliga-, zwei Champions League- und fünf Europa League-Spiele sowie vier DFB-Pokal-Partien für die Kraichgauer.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Bachelor Niko Griesert startet “emotionale und krasse Reise” – und Papa Wolfgang schaut direkt mal vorbei

Der erste aus unserer Hasestadt kommende Bachelor legt los: Niko Grieserts Liebesabenteuer startete am Mittwochabend (20. Januar) um 20:15...

Corona: Impf-Schreiben an Verstorbene versandt

Zum Versand der Impf-Schreiben an Personen ab 80 Jahren greift das Land Niedersachsen auf die Datenbank des Postdienstleisters DHL...

Biden hielt Antrittsrede acht Minuten zu früh

Foto: Joe Biden am 20.01.2021, über dts Washington (dts) - Als Joe Biden am Mittwoch zu seiner Antrittsrede vor...

DGB fürchtet Lockdown-Folgen für jugendliche Schulabgänger

Foto: Jugendlicher mit Schutzmaske in einer S-Bahn, über dts Berlin (dts) - Angesichts des verlängerten Lockdowns warnt der Deutsche...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen