Start Nachrichten 1. Bundesliga: Hoffenheim erobert Platz zwei

1. Bundesliga: Hoffenheim erobert Platz zwei

-




Foto: Sebastian Rudy (TSG 1899 Hoffenheim), über dts

Köln (dts) – Am 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der 34. Spielminute: Jhon Cordoba brachte die Gastgeber mit einem Schuss aus 20 Metern nach einer Vorlage von Louis Schaub in Führung. Der eingewechselte Sargis Adamyan erzielte in der 48. Minute nach einer Vorlage von Sebastian Rudy den Ausgleichstreffer per Direktabnahme.


In der 8. Minute der Nachspielzeit schoss Jürgen Locadia den Führungstreffer für die Gäste per Elfmeter. Nach dem Spiel ist Köln mit sieben Punkten auf Rang 17 der Tabelle. Hoffenheim steht nach dem Sieg mit 20 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Raserunfall in München: Herrmann nennt Mordvorwurf „gerechtfertigt“

Foto: Joachim Herrmann, über dts München (dts) - Nach dem Raserunfall in München, bei dem am Freitagabend ein 14-Jähriger starb, hat Bayerns Innenminister Joachim...

Countdown zur zweiten Children‘s Charity Gala „Flügel für die Zukunft“ startet

Der Countdown läuft: Am 23. November 2019 um 18 Uhr beginnt die 2. Children’s Charity Gala „Flügel für die Zukunft“ zugunsten von Kinderhilfsprojekten und...

VfL Osnabrück verkündet positives Ergebnis auf der Jahreshauptversammlung

Der VfL Osnabrück präsentiert auf der Jahreshauptversammlung ein positives Ergebnis und Eigenkapital von 489.000 Euro. Im Rahmen einer vorgeschalteten Infoveranstaltung informierten VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend...

Contact to Listing Owner

Captcha Code