Deutschland & die Welt1. Bundesliga: Freiburg und Frankfurt torlos

1. Bundesliga: Freiburg und Frankfurt torlos

-


Foto: Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), über dts

Freiburg (dts) – Das erste Sonntagsspiel in der neuen Bundesligasaison ist zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt torlos geblieben. Frankfurt hatte in der ersten Hälfte die besseren Chancen, am Ende kontrollierte Freiburg die Partie. Die Breisgauer standen zwar hinten gut, in der Offensive ging aber nicht viel.

Ein Tor von Freiburgs Tim Kleindienst in der 18. Minute wurde wegen des Video-Assistenten nach einer Minute Jubel doch nicht anerkannt – Niederlechner stand zuvor im Abseits. Freiburg und Frankfurt sortieren sich damit am ersten Spieltag auf Platz 8 und 9 der Tabelle ein.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen