Deutschland & die Welt 1. Bundesliga: Frankfurt verliert gegen Mainz

1. Bundesliga: Frankfurt verliert gegen Mainz

-




Foto: Giulio Donati (Mainz 05), über dts

Frankfurt/Main (dts) – Nach der Niederlage im Halbfinale der Europaleague hat Eintracht Frankfurt zum Abschluss des 33. Bundesligaspieltags auch noch eine Heimpleite gegen den FSV Mainz 05 erlebt. 0:2 war der Endstand am Sonntagabend, verursacht durch sichtlich entkräftete Frankfurter und einen Doppelpack von Anthony Ujah in der 53. und 57. Minute. Danach kehrte ungewohnte Ruhe ein im Frankfurter Stadion, während die Zuschauer gut sortierten Mainzer bei ihrem Handwerk zuschauen mussten.

Die Hessen fallen damit nach dem vorletzten Spieltag auf Platz sechs der Tabelle, wenn auch nur einen Punkt von einem Champions-League-Startplatz entfernt. Mainz ist auf Rang zwölf.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Hochschule Osnabrück erhält aus dem Wissenschaftsministerium über 200.000 Euro Fördermittel für zwei Projekte

Die CDU-Landtagsabgeordneten Burkhard Jasper und Anette Meyer zu Strohen teilen mit, dass das Ministerium für Wissenschaft und Kultur im...

Radverkehr neuer Schwerpunkt der Verkehrssicherheitsarbeit der Polizeidirektion Osnabrück – neue Mobilitätsformen zunehmend ein Thema

Fahrräder, E-Bikes und E-Scooter werden immer wichtiger in Osnabrück. Das beeinflusst auch die Arbeit der Polizei, die sich zunehmend...

NRW-Sozialverband kritisiert neue Landesbauordnung

Foto: Baustelle, über dts Düsseldorf (dts) - Die neue Landesbauordnung in Nordrhein-Westfalen bringt nach Einschätzung des NRW-Sozialverbandes gravierende Nachteile...

Voerder Bahnsteig-Attacke: Täter kommt in Psychiatrie

Foto: Das Strafgesetzbuch in einer Bibliothek, über dts Duisburg (dts) - Nach der tödlichen Bahnsteig-Attacke im nordrhein-westfälischen Voerde im...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code