Deutschland & die Welt 1. Bundesliga: Frankfurt und HSV trennen sich torlos

1. Bundesliga: Frankfurt und HSV trennen sich torlos

-





Foto: Bobby Shou Wood (HSV), über dts

Frankfurt/Main (dts) – Im Samstagabendspiel des 25. Spieltags der Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV torlos getrennt. Frankfurt steht damit auf dem siebten Tabellenplatz und bleibt weiterhin im Rennen um die internationalen Plätze. Der HSV befindet sich mit 27 Punkten auf Rang 16 weiter im Abstiegskampf.

Chancen waren im ersten Durchgang Mangelware. Die Hamburger verteidigten gut, die Eintracht fand kein Durchkommen. Das torlose Remis zur Pause war dementsprechend leistungsgerecht. Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer eine Partie ohne viele Höhepunkte. In der 60. Minute hatte Frankfurt Glück, weil ein vertretbarer Elfmeter für den HSV nicht gepfiffen wurde. In der Schlussphase war die Eintracht die etwas bessere Mannschaft, für einen Torerfolg reichte es aber nicht. Am 26. Spieltag muss Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach ran, die Hamburger spielen gegen den 1. FC Köln.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Zeitreise statt Urlaubsreise: Bestseller der vergangenen fünf Jahrzehnte in Stadtbibliothek Osnabrück ausgestellt

Vom 6. Juli bis 15. August werden in der Stadtbibliothek Osnabrück in einer wöchentlich wechselnden Ausstellung Spiegel-Jahresbestseller der vergangenen...

Verkehrsminister von SPD und Grünen bleiben bei harten Raserstrafen

Foto: Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle, über dts Stuttgart/Dresden (dts) - Im Streit über härtere Strafen für Temposünder...

EU-Grünen-Fraktionschefin kritisiert Gesetz zum Kohleausstieg

Foto: Ska Keller, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament, Ska Keller, kritisiert das am...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code