Phantombild: Polizei Osnabrück

In Hesepe bei Bramsche wurde am 10.11.2016, gegen 20.40 Uhr, eine junge Frau von einem Unbekannten bedrängt. Die 26-Jährige befand sich auf dem Weg vom Bahnhof in Richtung der Aufnahmeeinrichtung, als sie in Höhe des Kreisverkehrs von einem Mann angesprochen und nach dem Weg gefragt wurde.

phantombild-hesepeDie Frau ging weiter und befand sich an der Hauptstraße in Höhe der Unterführung zur Alfhausener Straße, als der Unbekannte sie bedrängte. Die junge Frau wehrte sich und zwei Zeugen kamen ihr zur Hilfe. Der Angreifer flüchtete.



Der Gesuchte wurde als ca. 23 bis 29 Jahre alt und etwas größer als 1,76 m beschrieben. Der Unbekannte war schlank, hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild und kurze, schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer dunkelroten, hüftlangen Jacke (mit Kapuze) und einer schwarzen Hose.
NAch Angaben der Polizei sprach der Angreifer gebrochen arabisch und englisch.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden. Telefon 05461/915300, 0541/327-3103 oder 327-2115.

 

Phantombild: Polizei Osnabrück