Heiko Pohlmann

Heiko Pohlmann
449 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/20280-370.

Mehr als 6.000 Osnabrücker Hunde bekommen eine neue Steuermarke

Die Frauchen und Herrchen von mehr als 6.000 in Osnabrück gemeldeten Hunden bekommen in diesen Tagen Post von der Stadtverwaltung. Exakt 6.132 Hunde waren zu...

Maiwoche bekommt einen Tag mehr – Weihnachtsmarkt wird kürzer

Schaut man sich die Termine für die beiden größten Osnabrücker Feste rückblickend an, fällt es schwer bei der Laufzeit und den Startterminen eine Kontinuität...

BOB fordert Wagenburg zum freiwilligen Umzug auf

Das alternative Wohn- und Lebenskonzept der Wagenburg Osnabrück (WABOS) hat quer durch alle Ratsfraktionen Sympathien gefunden. Auch der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) erkennt eine...

20 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter für ein Zimmer in Osnabrücks Neustadt

Wo in Osnabrück die beste Wohnlage ist? Wer als Neubürger diese Frage stellt, wird vermutlich den Westerberg empfohlen bekommen, vielleicht auch das Katharinenviertel oder die...

Eisiger Tauchgang bei L+T in Osnabrück

Nur wenige Meter neben und vor allem auch oberhalb der Baugrube fließt die Hase entlang - wenn man genau hinschaut sieht man den Höhenunterschied. Während der...

Nun doch… für drei Monate bekommt der Neumarkt neue Ampeln

Wer will fleissige Handwerker sehen? Am Neumarkt kann man seit Anfang der Woche eifrige Fachleute dabei beobachten wie sie eine neue Ampelanlage aufstellen. Kabel werden gezogen,...

Das Konzept für den „Spiegel“ entstand in Osnabrück

Eine Sekretärin aus Lingen entwickelte 1946 in Osnabrück das Konzept für den Spiegel! Das geht aus einem Interview hervor, das 10 Jahre nach dem Tod...

Nach Berlin-Anschlag: Passen Fußgängerzone und Busse noch zusammen?

Nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, bei dem 11 Besucher starben und 56 teils schwer verletzt wurden, wird man auch in Osnabrück...

Shoppingcenter am Neumarkt: Was nun Frank Henning?

In seiner Tätigkeit als Finanzbeamter gehörten Fristen zum Handwerkszeug von Frank Henning - und wer nicht rechtzeitig die notwendigen Unterlagen lieferte oder seine Steuerschulden bezahlte, durfte...

Marktkauf in Nahne: Mehr Frische, mehr Fisch und mehr Arbeitsplätze

Was war das für eine Zitterpartie um die Zukunft des Marktkauf in Nahne. Lange Zeit sah es so aus, als könnte sich der Edeka-Konzern nicht...